Logo FRANKFURT.de

Kultur

Maria Bouglione zu Gast im Tigerpalast in der Saison 2004/2005,  © Tigerpalast
Dieses Bild vergrößern.

Gemessen an der Größe Frankfurts ist das Kulturangebot überwältigend. Mehr als hundertmal in der Woche hebt sich der Vorhang für die Vorstellungen auf den rund 20 Bühnen und für ca. 30 freie Gruppen. Zur Aufführung kommen Konzerte, Opern, Operetten, Tanz, Musical, Shows, Varieté, Kabarett u.v.m., und wer kennt nicht die Frankfurter Musik-Event-Highlights wie "Das Deutsche Jazzfestival". Daneben besitzt Frankfurt ein wunderschönes Museumsufer und international bekannte Häuser wie die Kunsthalle Schirn, das Städel, das Deutsche Filmmuseum oder das Museum für Moderne Kunst. Die "Nacht der Museen" und das "Museumsuferfest" gehören in jedem Jahr zu den Höhepunkten der Ausstellungshäuser.

Wir können auf den folgenden Seiten nur einen Ausschnitt des breit gefächerten Kulturangebotes wiedergeben. Tiefergehende Informationen zu Frankfurts Kultur und Kulturinstitutionen erhalten Sie über das Kulturportal der Stadt Frankfurt.

Aktuelles

grauer Bus erreicht Frankfurt, Stadt Frankfurt am Main. Fotograf: Paul Claessen

‚Graue Busse‘: Denkmal für die Opfer der sogenannten ‚Euthanasie-Aktion T4‘ erreicht Frankfurt

Das „Denkmal der Grauen Busse“ der Künstler Horst Hoheisel und Andreas Knitz gedenkt der Opfer der sogenannten „Euthanasie – Aktion T4“.

Museumsuferfest, © Stadt Frankfurt am Main

Drei Tage Kultur pur beim Museumsuferfest vom 25. bis 27. August

Oberbürgermeister Peter Felmdann zum Museumsuferfest: „Eines der größten, hochkarätigsten und vielfältigsten Kulturevents seiner Art, nirgends sonst findet man so ein dichtes Programm, so...

Picknick, © Museum Angewandte Kunst, Foto: Anja Jahn

Auf zur Picknickwiese: Das Museumsuferfest im Museum Angewandte Kunst

Das Museum Angewandte Kunst lädt während des Museumsuferfestes zum Picknick in den umliegenden Metzlerpark ein. Außerdem gibt es thematische Kurzführungen.

Garten der Justinuskirche ('Justinusgarten') in Höchst, September 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Pflanzen und Bilder: Maria Sibylla Merian-Schau in Höchst

Seit 2. Mai ist in der Höchster Justinuskirche und ihrem Garten eine Ausstellung mit Werken der Naturforscherin zu sehen. Die Schau läuft vom 3. Mai bis 31. Oktober.

Kulturportal, Museen

Kulturportal

Das Kulturportal der Stadt Frankfurt am Main bietet einen Überblick zu kulturellen Themen, zu Institutionen und Initiativen sowie zu aktuellen Entwicklungen.

Anzeigen