Logo FRANKFURT.de

07.02.2018

Verkehrsbehinderungen wegen großem Frankfurter Fastnachtsumzug

(kus) Am Sonntag, 11. Februar 2018, wird wegen des traditionellen Frankfurter Fastnachtsumzuges der Stadtkern von Frankfurt für den gesamten Fahrzeugverkehr – auch für Anlieger – gesperrt.

Die Totalsperrung wird von etwa 10 Uhr bis voraussichtlich 17 Uhr dauern.

Ortskundige Kraftfahrer werden gebeten, die Beschilderung zu beachten beziehungsweise den Anweisungen der Polizei Folge zu leisten. Karnevalinteressierte Autofahrer werden gebeten, ihr Fahrzeug außerhalb der Innenstadt zu parken und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Die Zugstrecke verläuft wie folgt: Die Aufstellung erfolgt auf den Straßen Mainkai, Untermainkai, Unter der Friedensbrücke, Speicherstraße, Westhafen. Die Zugstrecke verläuft: Mainkai – Neue Mainzer Straße – Friedensstraße – Kaiserstraße – Roßmarkt – Goetheplatz – Rathenauplatz – Biebergasse – Hauptwache – Katharinenpforte – Bleidenstraße – Töngesgasse – Fahrgasse – Battonnstraße – Kurt-Schumacher- Straße – Fahrgasse – Braubachstraße – Römer. Er endet am Mainkai.