Logo FRANKFURT.de

Großraum- und Schwerverkehr

Sie wollen als Firma oder Privatperson Transporte durchführen, die nicht den Bestimmungen der Straßenverkehrs-Ordnung oder der Straßenverkehrszulassungs-Ordnung entsprechen? Dann benötigen Sie eine Ausnahmegenehmigung oder eine Erlaubnis.

Großraum- und Schwerkehr, Travotransport © Polizei Frankfurt am Main<br />
 

Um Ihnen einen Überblick zu geben, was alles unter Großraum- und Schwerverkehr fällt, haben wir Ihnen ein Merkblatt unter "Weitere Informationen" hinterlegt. Auf jeden Fall sollten Sie sich im Vorfeld informieren und zunächst telefonisch beraten lassen.

Kosten

70,-- € bis 500,-- € abhängig von Geltungsbereich, -dauer und Verwaltungsaufwand

Benötigte Unterlagen

  • Antrag
  • Kopie des Fahrzeugscheines des Zugfahrzeuges (neu: Zulassungsbescheinigung I)
  • Kopie des Fahrzeugscheines des Anhängers (neu: Zulassungsbescheinigung I)

Die Bearbeitung der Anträge dauert bei größeren Transporten in der Regel zwei Wochen. Bei statischer Nachrechnung von Brückenbauwerken sind längere Fristen erforderlich. Das zentrale E-Mail Postfach für Belange des Großraum- und Schwerverkehrs lautet: grossraum-schwerverkehr@stadt-frankfurt.de . Bitte vereinbaren Sie zur persönlichen Vorsprache vorab telefonisch einen Termin mit uns (Telefonnummern siehe unten)!

Wichtiger Hinweis:
Für Firmen, die häufig Großraum- und/oder Schwertransporte durchführen, empfiehlt sich die Antragstellung über VEMAGS.
VEMAGS ist ein bundesweites internetbasiertes Verfahrensmanagement für Großraum- und Schwertransporte der 16 Bundesländer und des Bundes. Dieses elektronische Genehmigungsverfahren verkürzt das Genehmigungsverfahren erheblich und es ermöglicht dem Antragsteller, sich jederzeit über den Stand des Verfahrens zu informieren.
Über den rechtsstehenden Link erreichen Sie die Internetseite zu VEMAGS.

Adresse

Großraum- und Schwerverkehr
Straßenverkehrsamt
Zanderstraße 7
60327 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 42314
Telefon: +49 (0)69 212 42363
Telefax: +49 (0)69 212 43394
E-Mail: Link-Icongrossraum-schwerverkehr [At] stadt-frankfurt [Punkt] de

Anfahrtsbeschreibung
Mit S- oder U-Bahn bis zum Hauptbahnhof, von dort mit dem Bus 33 bis zur Haltestelle Zanderstraße bzw. vom Hauptbahnhof ca. 10 Minuten Fußweg. Auf dem Gelände gibt es keine Besucherparkplätze, es wird daher empfohlen, das Parkhaus Hauptbahnhof-Süd, Zufahrt über die Mannheimer Straße, oder das Parkhaus in der Zanderstraße 12 (Rewe-Markt) zu nutzen.