Logo FRANKFURT.de

Unterstützung für Hinterbliebene

Liebfrauenkirche und Denkmal, © Stadt Frankfurt am Main – Onlinebüro
Dieses Bild vergrößern.

Ein Todesfall

wirft immer auch Fragen auf…

…wir helfen Ihnen gerne in allen Angelegenheiten der

  • Witwen-,
  • Witwer- oder
  • Waisenrente.



Mit Ihnen zusammen erstellen wir die erforderlichen Anträge und leiten sie umgehend an den zuständigen Rentenversicherungsträger zur Leistungserbringung weiter.

Folgende Unterlagen werden hierzu benötigt:

  • Rentenanpassungsmitteilung der/des Verstorbenen
  • Rentenanpassungsmitteilung der/des Hinterbliebenen
  • Angaben über Zusatzrenten/ Pensionen
  • Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde
  • Steuer-Identifikationsnummer
  • Bankverbindung: Internationale Bank-Kontonummer (IBAN) und standardisierter Code der Bank (BIC)
  • Personalausweis der/des Hinterbliebenen
  • Bekanntgabe der letzten Krankenkasse der/des Verstorbenen
  • Bekanntgabe der letzten Krankenkasse der/des Hinterbliebenen
  • Chipkarte der Krankenkasse der/des Hinterbliebenen



Gerne können Sie mit uns einen Termin vereinbaren, der im Ausnahmefall auch außerhalb unserer Sprechzeiten liegen kann.

Bei Nichterreichbarkeit unserer nachfolgend benannten Ansprechpartnerinnen wählen Sie bitte unsere Servicenummer
069 / 212 - 44077.

Kontakt
 
Link-IconSusanne Kauf
Telefon:069 212 38238
Telefax:069 212 36154
E-Mail:Link-Iconinfo.versicherungsamt [At] stadt-frankfurt [Punkt] de
Link-IconCarmen Verzi
Telefon:069 212 34368
Telefax:069 212 36154
E-Mail:Link-Iconinfo.versicherungsamt [At] stadt-frankfurt [Punkt] de