Logo FRANKFURT.de

Gewerbesteuer

Die Gewerbesteuer ist eine Gemeindesteuer und gehört zu den sog. Real-, Objekt- oder Sachsteuern.

Steuergegenstand bei der Gewerbesteuer ist jeder stehende Gewerbebetrieb, soweit er im Inland betrieben wird. Die Besteuerungsgrundlage für die Gewerbesteuer ist der Gewerbeertrag. Die Steuer wird auf Grund des Steuermeßbetrags mit einem Hundertsatz ( Hebesatz ) festgesetzt und erhoben, der von der Gemeinde zu bestimmen ist.

Gewerbesteuerhebesätze der Stadt Frankfurt am Main:

Tabelle
in den Jahren 1994 bis 1999 =515 v.H.
2000 =500 v.H.
in den Jahren 2001 bis 2006 =490 v.H.
und ab 2007 =460 v.H.


Rechtsgrundlage des Gewerbesteuerrechts sind:

  • Artikel 106 Absatz 6 Grundgesetz,
  • Gewerbesteuergesetz (GewStG) in der Fassung (i.d.F.) vom 15.Okt. 2002, veröffentlicht im Bundesgesetzblatt (BGBl.I, S.1010)
  • Gewerbesteuer- Durchführungsverordnung i.d.F. vom 15.Okt. 2002 (BGBl.I, S.831)

Unsere Bankverbindungen

Tabelle
BankIBAN
Frankfurter SparkasseDE50 5005 0201 0200 3386 76
HypoVereinsbankDE26 5032 0191 0004 5600 60
B. Metzler seel. Sohn & Co. KGaADE42 5023 0700 0032 3000 06
Commerzbank AGDE24 5004 0000 0589 6568 00
Deutsche Bank AGDE47 5007 0010 0096 0013 00
Deutsche Postbank AGDE06 5001 0060 0000 0056 02
Frankfurter Volksbank eGDE20 5019 0000 0000 1570 07
Hauck & Aufhäuser PrivatbankiersDE16 5022 0900 0002 1470 07
Landesbank Hessen - ThüringenDE98 5005 0000 0002 0200 06
Nassauische Sparkasse WiesbadenDE44 5105 0015 0140 0004 50
SEB AG Merchant BankDE02 5122 0200 0014 2350 08

Adresse

Gewerbesteuer
Kassen- und Steueramt
Stephanstraße 15
60313 Frankfurt am Main

 
Telefon: +49 (0)69 212 39556 Kapitalgesellschaften
Telefon: +49 (0)69 212 38291 Personengesellschaften und Einzelgewerbebetriebe
Telefax: +49 (0)69 212 40293
E-Mail: Link-Icongewerbesteuer.amt21 [At] stadt-frankfurt [Punkt] de