Logo FRANKFURT.de

Geschichte

Frankfurt am Main – seit dem Mittelalter hat sich die am Main gelegene ehemalige freie Reichsstadt, Kreuzpunkt der europäischen Handelsstraßen und über Jahrhunderte Krönungsort der deutschen Kaiser, zu einem der bedeutendsten europäischen Handels- und Finanzplätze entwickelt. Auf diesen Seiten laden wir Sie ein, Frankfurts Geschichte kennen zu lernen.

Die Frankfurter Goldene Bulle aus dem 14. Jahrhundert, © Stadt Frankfurt am Main, Institut für Stadtgeschichte
Dieses Bild vergrößern.

Wichtige Meilensteine der Stadtgeschichte lassen sich aber auch in der ausführlichen Historie nachlesen. Einen schnellen Überblick verschafft Ihnen die nach Jahreszahlen geordnete Zeittafel.
Falls Sie an Geschichtsdaten der einzelnen Stadtteile Frankfurts interessiert sind, suchen Sie bitte über nebenstehenden Link "Stadtteile".

Aktuelles

Buchcover-Ausschnitt 'Von der Steinzeit bis in die Gegenwart. 8.000 Jahre städtebauliche Entwicklung in Frankfurt am Main' von Evelyn Brockhoff (Hg.), © Societäts Verlag, Frankfurt

Von der Steinzeit bis in die Gegenwart

Eine neue Publikation zeichnet erstmals die städtebauliche und architektonische Entwicklung Frankfurts über die Jahrtausende nach.

Ausschnitt des digitalen Stadtplans mit den nach Frauen benannten Straßen, © Stadtvermessungsamt Frankfurt am Main, Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation, Vermessungsamt Offenbach am Main

Neues Online-Angebot zu Frankfurts Frauenpersönlichkeiten

Rund 3.400 Straßen, Plätze und Brücken gibt es in Frankfurt. Doch wie viele davon sind eigentlich nach Frauen benannt? Ein neues Online-Portal weiß die Details.

Ex-Oberbürgermeisterin Petra Roth legt Peter Feldmann die Amtskette um. © Riehm für PIA, Stadt Frankfurt am Main

Chronik der ehemaligen Frankfurter Oberbürgermeister

Ein Überblick über die letzten 18 Oberbürgermeister(innen) von Frankfurt - von 1868 bis 2012.