Logo FRANKFURT.de

Goethe-Haus

Über den Fußgängersteg überqueren wir jetzt die Rampe des Autotunnels, gehen ein Stück nach rechts auf der Berliner Straße und erreichen bald den Großen Hirschgraben (links). Hier dürfen wir Goethe und seiner Mutter „Frau Aja“ ruhig mal in die Küche schauen - im Goethe-Haus ist alles wie damals.

  • barockes Bürgerhaus als Umbau zweier älterer Häuser
  • in dem einen wurde 1749 der Dichter J. W. von Goethe geboren
  • über gemauertem Erdgeschoss zwei großzügige übergiebelte und verputzte Fachwerkgeschosse
  • Kopie von 1946-51 des 1944 zerstörten Originals von 1755/56; Interieurs im Stil der Zeit Goethe´s

Baujahr

1755/1756

Adresse

Goethe-Haus
Goethe-Museum / Freies Deutsches Hochstift
Großer Hirschgraben 23-25
60311 Frankfurt am Main

Anfahrtsbeschreibung
S1-6/8 Hauptwache, U1-5 Willy-Brandt-Platz

vorherige Station 16 nächste