Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Rund 700.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Oberbürgermeister Peter Feldmann, © Frank Widmann Fotodesign

Feldmann: ‚Ich bin stolz auf unsere Frankfurter‘

Frankfurter spenden für ihren Goetheturm: Innerhalb von 24 Stunden sind bereits mehrere tausend Euro auf den Spendenkonten für den Wiederaufbau eingegangen. Weiter so!

Oberbürgermeister Peter Feldmann (r) äußert sich im Beisein der Stadträte (l-r) Jan Schneider, Rosemarie Heilig und Markus Frank bei einer Begehung nach dem Brand des Goetheturms, 12. Oktober 2017, © Foto: Mirco Overländer

Der Goetheturm wird rasch wieder aufgebaut

Ein Stück Heimat: Der Brand des Goetheturms trifft die Frankfurter mitten ins Herz. Mit Spendengeldern soll er so schnell wie wieder aufgebaut werden.

Flyer 'Erster Frankfurter Tag der Religionen', Ausschnitt, © Rat der Religionen Frankfurt

Sylvia Weber eröffnet Tag der Religionen im Römer

Am 22. Oktober stellen die neun Mitgliedsreligionen des Rates der Religionen im Römer ihre wichtigsten Feiertage vor.

Hotelzimmer mit Skylineblick, © Tourismus+Congress GmbH

Gast in der eigenen Stadt 2017 – Christmas Shopping

Vom 8. bis 10. Dezember können Frankfurter wieder als „Gast in der eigenen Stadt“ Frankfurt von einer neuen Seite erleben.

Telefon © Amt für Gesundheit

Betrüger versuchen Energieausweise am Telefon anzudrehen

Vorsicht, neue Telefonmasche! Die Behauptung, Eigenheimbesitzer benötigten zwingend einen Energieausweis, ist falsch.

Im Stadtwald gefundene Giftköder, April 2017, © Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Wieder Giftköder gegen Hunde im Frankfurter Stadtwald entdeckt

Vorsicht: Im Stadtwald wurde Giftköder entdeckt. Bei dem Verdacht, ein Hund könnte einen solchen gefressen haben, sollte sofort ein Tierarzt aufgesucht werden.

Sylvia Weber, Bildungsdezernentin, © Stadt Frankfurt am Main

Offizielle Einweihung nach Sanierung und Erweiterungsbau

Bildungsdezernentin Weber weiht das Kinderzentrum Scheidswaldstraße ein.

Ostpark ©Ingrid Wentzell

Grunderneuerung des Ostparks

Das Grünflächenamt beginnt im Oktober mit der Sanierung des Ostparks.

Lohrpark im Herbst © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt

Herbst-Special

Bunt wie der Herbst ist auch das Freizeitangebot für diese Jahreszeit. Theaterbesuche, Radfahren, Drachensteigen, Eislaufen, Wandern etc. – für jeden ist etwas dabei.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Anzeigen