Logo FRANKFURT.de

Frankfurt für Kinder und Jugendliche

Aktuelles

Oberbürgermeister Peter Feldmann (4.v.l.) steht am Rande der Vorstellung des Programms von 'LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans' mit Dr. Nikolaus Hensel (3.v.r.) und Schülerinnen und Schülern zusammen, 22. September 2017, © Foto: Salome Roessler

LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans

Das 40. LUCAS – Internationales Festival für junge Filmfans beginnt am 1. Oktober. Das Festivalprogramm wurde am Freitag, 22. September, vorgestellt.

Schullandheim Wegscheide, Kinder spielen auf einem Sportplatz Hockey, © Foto: Reimund Noack/Stiftung Frankfurter Schullandheim Wegscheide

Herbstferien auf der Wegscheide: Lagerfeuer, Haselbach, Englisch lernen, Sport- und Geländespiele

In der ersten Woche der Herbstferien gibt es noch freie Plätze bei den Wegscheidefreizeiten.

Plakatmotiv Taschenlampenkonzert, © Frankfurter Kinderbüro

Mit Taschenlampen ans Mainufer: Das Familien Open-Air der besonderen Art

Ein besonderer Ort, eine besondere Band und ein ganz besonders stimmungsvolles Publikum. Das waren die Zutaten eines zauberhaften Open-Air-Abends.

© Hexe fliegt auf einem Besen.

Jubiläum mit Hexen, Elfen und einem Einhorn: Der 30. LeseZauber beginnt

Unter dem Motto „Zauberhafte Wesen!“ präsentieren 16 Bibliotheken in den Stadtteilen und die Fahrbibliothek Bücher und Aktionen für junge Leser von vier bis acht Jahren.

Zwei Kinder bei einem Workshop im Museum Angewandte Kunst, © Museum Angewandte Kunst, Foto: Anja Jahn

Traumwelten: Herbstferienworkshop im Museum Angewandte Kunst

Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können ihrer Fantasie im Museum Angewandte Kunst freien Lauf lassen.

Mainspiele © Abenteuerspielplatz Riederwald e.V.

Ferienangebote für Kinder

Wer seine Ferien in Frankfurt verbringt, muss keine Langeweile haben. Ferienspiele in den Stadtteilen und viele weitere Aktivitäten sorgen für Abwechslung.

Spielstraße im Nordend, © Stadt Frankfurt am Main

Spielstraße auf Zeit im Nordend

Vom 15. April bis 25. Oktober 2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr wird immer mittwochs der Heideplatz im Stadtteil Nordend zur Spielstraße umgewandelt, um Kindern mehr Bewegungsfreiheit zu geben.

Titelbild: Frankfurter Flöhe © Stadt Frankfurt am Main

Kinder-Kultur-Programm Frankfurter Flöhe

Das Kinder-Kultur-Programm ‚Frankfurter Flöhe’ erscheint zweimal im Jahr und ist kostenlos in allen Stadtteilbüchereien und bei der Bürgerberatung auf dem Römerberg erhältlich.

Kinderaktion des Ferienkarussells © Stadt Frankfurt am Main

Ferienkarussell und Ferienkarten

Das Ferienkarussell bietet eine breite Palette von Aktionen mit jeder Menge Spiel, Spaß, Spannung, Abenteuer und Action.

Jugendhaus Heideplatz © Ev. Verein für Jugendsozialarbeit 2004

Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen

In den Frankfurter Stadtteilen gibt es insgesamt ca. 130 Kinderhäuser, Teenie-Clubs, Jugendhäuser, Abenteuerspielplätze, Mädcheneinrichtungen und Jugendbüros.

Eingang der Volkshochschule © Volkshochschule Frankfurt am Main

junge VHS

Die "junge VHS" richtet sich an alle Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren. Kursthemen sind u.a. Sport, Musik, Tanz, Computer.

Kinderuniversität, Kinder im Hörsaal © Stadt Frankfurt am Main

Kinder-Uni

Alljährlich präsentieren Professorinnen und Professoren eine Woche lang ihr Fachgebiet altersgerecht für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Auf dem Programm stehen spannende Wissenschaftsthemen.

Logo Kampagne Noteingang-Hier finden Kinder Hilfe,© Stadt Frankfurt am Main

Noteingang - Hier finden Kinder Hilfe

Diese Kampagne ist ein wichtiger Beitrag für das subjektive Sicherheitsempfinden von Kindern und Eltern im Stadtteil und für eine familienfreundliche Stadt.

Ioannis Amanatidis unterstützt die Kampagne

Kampagne Vorbilder

Prominente und junge Menschen, die im Arbeitsleben stehen, möchten Jugendlichen Mut machen, die eigene Zukunft in die Hand zu nehmen. Diese Kampagne startete 2008 und wurde 2011 beendet.

Kreatives Lernen im Freien © Foto: Annette Meier

Wegweiser Bildungsangebote für Schulen

Bildungsangebote der Stadt Frankfurt auf einen Klick: Im Online-Wegweiser finden Lehrkräfte, Eltern, Schülerinnen und Schüler Lernangebote, die über den normalen Unterricht hinausreichen.