Logo FRANKFURT.de

Grundschulkinder und ihre Familien sind eingeladen zum SKIB-Festival!

Am Sonntag, den 23.4.2017, steigt das sechste Frankfurter SKIB-Festival!
Mit vielen tollen Bewegungsangeboten zum Mitmachen für alle.
Wo? Im Sport- und Freizeitzentrum in Kalbach, ab 13 Uhr.

Frankfurter Sportvereine bauen dort einen spannenden Wettbewerbsparcours auf. Außerdem gibt es ein buntes Sport- und Unterhaltungsprogramm - und interessante Informationsangebote zu Gesundheit und Ernährung.

Zu den vielfältigen Aktionen rund um Sport und Bewegung sind alle Grundschulkinder mit ihren Eltern und Geschwistern herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen und Anmeldung: Nutzen Sie den Link zu SKIB in der rechten Spalte! Die Anmeldung läuft.

Auf dem SKIB-Festival im Sport- und Freizeitzentrum Kalbach © Sportkreis Frankfurt e.V.
Dieses Bild vergrößern.

Und was ist SKIB?

SKIB ist die Abkürzung für "SchulKids in Bewegung" - ein Projekt mit dem Ziel, Frankfurter Grundschulkindern mehr Sportmöglichkeiten zu bieten.

Warum ist das nötig?
Bei den Einschulungsuntersuchungen wurden in den letzten Jahren bei immer mehr Kindern Übergewicht und motorische Defizite festgestellt - viele Kinder bewegen sich zu wenig. Mehr Sport in der Schule hilft, Fitness, Beweglichkeit und eine gesunde Entwicklung der Kinder zu fördern, Übergewicht und Bewegungsstörungen vorzubeugen.

Und so funktioniert SKIB: Für die zusätzlichen regelmäßigen Sportstunden in den Grundschulen sorgen Frankfurter Sportvereine, die hierfür Kooperationsvereinbarungen mit "ihren" Grundschulen abschließen. Der Sportkreis Frankfurt, Dachverband der Sportvereine dieser Stadt, kümmert sich um die Anbahnung, Koordination und Betreuung dieser mittlerweile rd. 30 Kooperationen in 18 Frankfurter Stadtteilen.
Hierfür und für die Übungsleiterkosten der Vereine werden Sportfördermittel von der Stadt Frankfurt zur Verfügung gestellt.

Mehr Informationen über SKIB und über das Festival bieten die Links in der rechten Spalte.