Logo FRANKFURT.de

Drachensteigen

Windige Tage sind die beste Gelegenheit, im Freien die bunten Drachen steigen zu lassen. In Frankfurt gibt es einige Parks und Anlagen, die sich durch weitläufige Wiesen und freie Flächen besonders gut für diesen Freizeitspaß eignen.



Beliebt sind vor allem

  • Lohrpark
  • Volkspark Niddatal
  • Grüneburgpark
  • Ostpark
  • Schwanheimer Wiesen
  • Heiligenstock
  • und der Alte Flughafen in Bonames mit seiner langen Landebahn.


Wer keinen eigenen Drachen hat, kann diesen in der Herbst-Saison auch kostenlos im Towercafé am Alten Flugplatz ausleihen. Lediglich ein Pfand und der Personalausweis sind dafür erforderlich. Es stehen vier Drachen zur Verfügung, die Spezialanfertigungen sind. Sie fliegen auch bei schwachem Wind und sind für Anfänger bestens geeignet.