Themennavigation

Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Rund 700.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Großer Frankfurter Fastnachtszug © Grosser Rat der Karnevalvereine Frankfurt am Main

Fastnachts-Special

Mit Prunksitzungen, Kostümfesten und großen Fastnachtsumzügen feiern die Frankfurterinnen und Frankfurter die Fünfte Jahreszeit.

 © VHS Stadt Frankfurt am Main

'Junge VHS': Mehr als 20 Kurse für Kinder und Jugendliche in den Osterferien

Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren, die noch ein Programm für die Osterferien suchen, finden an der Frankfurter Volkshochschule ein breitgefächertes Kursangebot.

Logo der Stadtbücherei Frankfurt

Neuer Service für alte Tonträger in der Musikbibliothek

Schallplatten-Besitzer, die ihre Schätze dauerhaft sichern wollen, haben ab 27. Februar in der Musikbibliothek die Möglichkeit, ihre Lieblingsstücke zu digitalisieren.

Wartende Autos im Innenstadtverkehr an einer roten Ampel, Oktober 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Luftbelastung wird überprüft

Umweltamt installiert fünf neue Messstellen für Stickstoffdioxid.

Tony-Sender-Preis, © Stadt Frankfurt am Main

Tony Sender Preis 2017: Die Bewerbungsfrist läuft

Für Gleichberechtigung, gegen Diskriminierung: Im November verleiht die Stadt den Tony Sender Preis, ab sofort kann man sich bewerben.

Blick vom Mainufer auf winterlichen Eisernen Steg,  © Stadt Frankfurt am Main<br />

Hotlines für Frostschäden auf Straßen und Brücken

Der Winter setzt Straßen, Brücken, Wegen und Plätzen zu. Die Bürger können Schäden ab dem 2. Januar bei einem der drei Baubezirke in Frankfurt melden.

am Main mit winterlichen Blick auf die Untermainbrücke © Stadt Frankfurt am Main

Winter-Special

Auch wenn es in diesem Winter kaum Schnee geben sollte, kann man die kalte Jahreszeit auf verschiedene Weise genießen.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Anzeigen