Themennavigation

Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Rund 700.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Bernadette Weyland, © Stadt Frankfurt am Main

Staatssekretärin Weyland enthüllt Plakette für ausgezeichneten Wohnraum

Ausgezeichneter Wohnraum: Die sanierten Häuserzeilen in der Friedrich-List-Straße tragen nun die Baukultur-Plakette der Landesinitiative +Baukultur.

Zugefrorener Bethmannweiher, © Stadt Frankfurt am Main

Frost lässt Weiher gefrieren: Betreten der Eisflächen verboten

Vorsicht, Lebensgefahr! Auch wenn ein Weiher von einer Eisschicht überzogen ist gilt: betreten verboten. Das Eis ist noch nicht tragfähig.

Amt/Institution geschlossen, © PIA Stadt Frankfurt am Main

Schließung wegen Umzugs vom 1. bis 15. Februar

Stadtteilbibliothek Schwanheim wird 2017 saniert.

Flugzeug am GrünGürtel-Himmel © Olaf Unverzart

Entschädigung für Fluglärm im Außenbereich

Eigentümer von Häusern oder Wohnungen im Süden von Frankfurt haben Anspruch auf eine einmalige Entschädigung, wenn sie einen Antrag beim Regierungspräsidium Darmstadt stellen.

Blick vom Mainufer auf winterlichen Eisernen Steg,  © Stadt Frankfurt am Main<br />

Hotlines für Frostschäden auf Straßen und Brücken

Der Winter setzt Straßen, Brücken, Wegen und Plätzen zu. Die Bürger können Schäden ab dem 2. Januar bei einem der drei Baubezirke in Frankfurt melden.

Ausrangierte Weihnachtsbäume, Januar 2014, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Wieder feste Sammeltermine für Weihnachtsbäume

Wohin mit dem Weihnachtsbaum, wenn dieser ausgedient hat? Die Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH bietet zwei Varianten der Entsorgung.

Nachbarschaftspreis 2009/2010

Stadt schreibt den Nachbarschaftspreis 2016 aus

Aktive Nachbarschaft: Bis 31. Januar 2017 können sich Einzelpersonen und Gruppen, die sich für gute Nachbarschaft engagieren, für den Preis bewerben.

am Main mit winterlichen Blick auf die Untermainbrücke © Stadt Frankfurt am Main

Winter-Special

Auch wenn es in diesem Winter kaum Schnee geben sollte, kann man die kalte Jahreszeit auf verschiedene Weise genießen.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Anzeigen