Logo FRANKFURT.de

15.08.2013

STADTRADELN 2013 – Strampeln für ein gutes Klima

Stadtverordnetenvorsteherin und Verkehrsdezernent ermuntern zum Tritt in die Pedale

(pia) Ab kommenden Montag, 19. August geht`s wieder los: Beim „STADTRADELN 2013“ tritt Frankfurt in diesem Jahr erneut im Wettbewerb mit anderen Städten in die Pedale. Auch die Frankfurter Stadtteile können sich, wie schon im letzten Jahr, untereinander einen heißen Kampf um die meisten geradelten Kilometer liefern.

Stadtverordnetenvorsteherin Bernadette Weyland und Stadtrat Stefan Majer ermuntern gemeinsam zum Tritt in die Pedale: „Die Frankfurter legen inzwischen über 15 Prozent ihrer Wege mit dem Fahrrad zurück – zeigen Sie, was in Ihnen und in Ihrem Stadtteil steckt. Machen Sie mit beim STADTRADELN, sammeln Sie Kilometer für unsere Stadt und Ihren Stadtteil! Und ganz wichtig: Fahren Sie stets umsichtig und nehmen Sie beim Radeln Rücksicht, nur dann kann sich die Lust am STADTRADELN richtig entfalten.“

Seit 2008 veranstaltet das Klima-Bündnis den bundesweiten Städtewettbewerb „STADTRADELN“. Bei diesem Wettbewerb radeln die Teilnehmer nicht nur für ihre Stadt, sondern auch für eine bessere Umwelt und sammeln dafür gefahrene Kilometer. Weitere Informationen im gibt es im Internet auf https://www.stadtradeln.de/index.php?id=1254