Logo FRANKFURT.de

28.06.2013

2. Höchster Designparcours: Junge Kreative stellen aus

(pia) Junge Kreative aus dem Raum Frankfurt treffen sich beim „2. Höchster Designparcours”. Vom Freitag, 5. Juli, bis Sonntag, 7. Juli, werden über 25 Künstler sieben leer stehende Büro- und Ladenflächen in der Höchster Innenstadt beziehen und ihr Potential und ihre Leistungsfähigkeit demonstrieren. Bürgermeister und Planungsdezernent Olaf Cunitz wird die Veranstaltung am Freitag, 5. Juli, um 14.30 Uhr, im Höchster Bahnhof (alte Bahnhofsgaststätte) offiziell eröffnen. Auch der 2. Höchster Designparcours wird getragen vom Stadtplanungsamt, dem Quartiersmanagement der NH ProjektStadt, der Wirtschaftsförderung Frankfurt und Radar, der Leerstandsagentur der Stadt. Weitere Informationen gibt es unter http://www.designparcours.de oder als kostenloser Guide in der App „GuideWriters“.