Logo FRANKFURT.de

21.06.2013

Meine Romantik

Sitz des Freien Deutschen Hochstifts: das Goethehaus, © PIA Stadt Frankfurt am Main
Dieses Bild vergrößern.

Ein Sommerabend für das Deutsche Romantik-Museum

(pia) Das Freie Deutsche Hochstift/Frankfurter Goethe-Museum und das Kulturamt der Stadt Frankfurt laden zu einem Sommerabend zugunsten des Deutschen Romantik-Museums am Freitag, 28. Juni, 18.30 Uhr im Frankfurter Goethe Haus ein.

Das Programm des Benefizabends wird durch Personen des Frankfurter Kulturlebens und Unterstützern des Projekts gestaltet – sie rezitieren, berichten und singen in kurzen Beiträgen, was ihnen die Romantik bedeutet. Mit dabei sind unter anderem Jörg Bong, Eva Demski, Claudia Dillmann, Jan Gerchow, Ina Hartwig, Albrecht von Kalnein, Sandra Kegel, Bernd Messinger, Martin Mosebach, Christoph Perels, Oliver Reese, Carolina Romahn, Felix Semmelroth, Ruth Wagner und Alissa Walser.

Ab etwa 19.45 Uhr klingt der Abend mit einem Sommerfest im Garten des Goethe-Hauses mit musikalischer Begleitung durch das Duo Schatt-Matt (Vassily Dück, Bajan / Robert Varady, Geige) aus. Der Eintritt ist frei – kleine und große Spenden zugunsten des Deutschen Romantik-Museums sind willkommen. Aktuelles zum Projekt und Spendenkonto unter http://www.deutsches-romantik-museum.de