Logo FRANKFURT.de

09.02.2018

Stadtrat Frank: ‚Abgebranntes Polizeiauto und entsprechende geschmacklose Videos, das passt nicht zu Frankfurt am Main‘

Sicherheitsdezernent verurteilt Aktion der Städelschule im Bahnhofsviertel

(kus) Markus Frank schließt sich der Kritik des Polizeipräsidenten an der jüngst als Kunstprojekt der Städelschule getarnten Aktion im Bahnhofsviertel an. „In Zeiten, in denen wir wirklich dankbar sind für engagierte Menschen, die Uniform anziehen und sich in den Dienst der Gesellschaft stellen und damit ihre soziale Kompetenz tagtäglich unter Beweis stellen, ist diese Aktion besonders abstoßend.“

Fassungslos hatte der Sicherheitsdezernent diese menschenverachtende Provokation zur Kenntnis genommen. Er verurteilt die mit der Aktion ausgedrückte Respektlosigkeit gegenüber Polizeibeamten, aber auch gegenüber Suchtkranken, die als Zombies bezeichnet werden. „Solidarität mit unseren Einsatzkräften und mit den Schwachen unserer Gesellschaft sollte bei aller künstlerischen Freiheit auch ein Anliegen der Kunst sein.“