Logo FRANKFURT.de

27.11.2017

B3 Biennale des bewegten Bildes 2017: Sehnsucht, Lust und andere Obsessionen

Logo B3 Biennale des bewegten Bildes, © Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main
Dieses Bild vergrößern.

250 Künstler, Wissenschaftler und Medienschaffende reflektieren den Ist-Zustand und die Zukunft der Bewegtbildbranchen

(kus) Liebe, Gier, Lust, Sehnsucht, Angst, Verlangen - das menschliche Begehren in all seinen Ausprägungen steht im Mittelpunkt der diesjährigen B3 in Frankfurt RheinMain, die nach der documenta 14 in Kassel, den Skulpturen Projekten Münster und der Biennale in Venedig das aufregende Kunstjahr 2017 mit Fokus auf das bewegte Bild abschließt.

Die B3 Leitausstellung im Festivalzentrum FOUR Frankfurt zeigt neue Positionen und Bewegtbildarbeiten von 70 nationalen und internationalen Künstlern zum Leitthema „ON DESIRE. Über das Begehren“. Insgesamt diskutieren und präsentieren von Mittwoch, 29. November bis Mittwoch, 20. Dezember, rund 250 Künstler Wissenschaftler und Medienschaffende den Ist-Zustand und die Zukunft der Bewegtbildbranchen. Den B3 BEN Award für das Lebenswerk erhalten in diesem Jahr die deutsche Kunstsammlerin Ingvild Goetz und der litauisch-amerikanischen Filmpionier Jonas Mekas.

„Die B3 hat sich als vitale Plattform für Kreativität, interkulturellen Austausch und kunstpolitischen Diskurs über die großen Fragen unserer Zeit etabliert. Ich sehe sie auf dem besten Weg, das wichtigste und einflussreichste Festival zum Thema Bewegtbild in Europa zu werden“, sagt Boris Rhein, Hessischer Minister für Wissenschaft und Kunst.

Frankfurts Kulturdezernentin Ina Hartwig sagt: „Die B3 bringt Menschen genreübergreifend zusammen, stößt wichtige Debatten an und sendet wichtige Impulse für die Bewegtbildbranche. Die Zusammenarbeit von Hochschulen, Museen, Galerien und anderen Einrichtungen im Rahmen des B3 Parcours macht außergewöhnliche Kunsterlebnisse möglich und stärkt Frankfurts kulturelles Renommee im Ausland.“

Weitere Informationen und das Programm finden sich in den angehängten PDF-Dokumenten.