Logo FRANKFURT.de

13.11.2017

VdZ Arbeitskreis Kaufleute und Marketing tagt in Frankfurt

Logo Verband der Zoologischen Gärten e.V (VdZ), © Verband Zoologischer Gärten e.V.
Dieses Bild vergrößern.

(kus) 57 Kaufleute sowie Kommunikations- und Marketingexperten von VdZ-Zoos aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen am Mittwoch und Donnerstag, 16. sowie 17. November, im Zoogesellschaftshaus zusammen, um aktuelle Themen zu diskutieren. Im Fokus stehen dabei Maßnahmen zur erfolgreichen Vermittlung der Anliegen und der Angebote wissenschaftlich geführter Zoologischer Gärten.

Im Verband der Zoologischen Gärten (VdZ) sind 71 wissenschaftlich geleitete Zoos organisiert. VdZ-Zoos zählen jährlich mehr als 40 Millionen Zoobesuche. Den vielen Tausend Besuchern neben emotionalen Tierbegegnungen auch eine gute Infrastruktur, angemessene Preise und eine hochwertige Wissensvermittlung zu bieten, stellt die Zoos täglich vor große Herausforderungen. Ein Erfahrungsaustausch mit Kollegen hilft bei der Bewältigung dieser Herausforderungen und inspiriert zu neuen Projekten und Angeboten mit Hilfe von „Best Practice“-Beispielen.

Bei der Tagung in Frankfurt wird daher eine große Vielfalt an Themen behandelt. So geht es etwa im Vortrag von Monika Blumenstiel von der MuseumsWelt Betriebs GmbH um zeitgemäße Konzepte für Zoo-Shops. Paul Fay vom Energiereferat der Stadt stellt das Projekt „Klimagourmet – die Plattform für nachhaltigen Genuss und Klimaschutz“ vor, während sich Ulrike Stauder-Sagroll vom Personal- und Organisationsamt dem Thema „Personalentwicklung – Führen 2030“ widmet. Im Vortrag von Holger Radloff von der ComNET Gesellschaft für Kommunikation und Netzwerke mbH geht es um „Zielgruppengerechte Formen der Wissensvermittlung in Zoologischen Gärten auf der Grundlage von digitalen Kanälen“, die Frankfurter Agentur Schwarzburg berichtet vom Erfolg des Zoomagazins ZOO.F und Stefan Zaubitzer von der Unternehmensberatung Pluswerte GmbH beleuchtet Chancen im Merchandising-Geschäft.

Die kleine Auswahl der Vortragsthemen zeigt bereits, wie sehr sich kaufmännische Verwaltung und Kommunikation auch in Zoos überschneiden. Der Teilnehmerkreis wurde daher dieses Jahr zum ersten Mal auf den Bereich Marketing ausgeweitet.

Der Verband der Zoologischen Gärten wird bei der Tagung von der stellvertretenden Geschäftsführerin Julia Kögler und Sebastian Scholze, Leiter Kommunikation und Büro, vertreten.