Logo FRANKFURT.de

12.09.2017

Frankfurter Turnverein 1860 erhält Zuschuss

Logo Frankfurter Turnverein 1860 (FTV 1860), © Frankfurter Turnverein 1860
Dieses Bild vergrößern.

Turnverein kooperiert mit Kindergärten und erhält 3.382,50 Euro aus Sportfördermitteln

(kus) Der Frankfurter Turnverein 1860 bietet regelmäßig an Vormittagen Bewegungsstunden für Kindergartenkinder in der Innenstadt an. So gehören diesem vorbildlichen Kooperationsprojekt zwischen dem Verein und den Kindergärten die Einrichtung der St. Paulsgemeinde, die Kinderzentren Seilerstraße und Hanauer Landstraße sowie die beiden Caritas-Kindergärten „Kinderarche“ und „Feuerwache“ an.

„Im letzten Jahr wurden diese wichtigen Bewegungsstunden von insgesamt 140 Kindern besucht – das ist ein Riesenerfolg und wir unterstützen das schöne Kooperationsprojekt auch in diesem Jahr wieder sehr gern“, sagte Sportdezernent Markus Frank. Er unterzeichnete am Dienstag, 12. September, den Bewilligungsbescheid für den Frankfurter Turnverein 1860 in Höhe von insgesamt 3.382,50 Euro aus Sportfördermitteln 2017. Daraus erfolgt eine anteilige Übernahme von Übungsleiterkosten durch das Sportdezernat.

„Über die sportlichen Bewegungsangebote finden die Kinder dann oft den Weg in die Mitgliedschaften und zu den Sportangeboten in den Frankfurter Turn- und Sportvereinen“, sagte der Sportdezernent abschließend und dankte allen Beteiligten und Mitwirkenden, insbesondere den Übungsleitern des Frankfurter Turnvereins 1860.