Logo FRANKFURT.de

08.09.2017

Dippemess: Bus und Bahn – schnelle Anfahrt, kurze Wege

(kus) Die Dippemess auf dem Festplatz am Ratsweg beginnt am Freitag. 8. September. Staus und lange Parkplatzsuche sind normal, denn Parkmöglichkeiten in der Nähe sind rar. Für die Fahrt zum Festgelände empfehlen sich daher besser Busse und Bahnen.

Praktisch: Direkt neben dem Festplatz liegt die Haltestelle „Eissporthalle/Festplatz“. Hier fahren die U-Bahn-Linie U7, die Straßenbahnlinie 12 sowie die Buslinien 38 und 103. Sie verkehren bis über Mitternacht hinaus und sorgen so für eine gute Heimfahrt. Die U-Bahn-Linie U7 bietet in den Abendstunden zudem mehr Platz durch zusätzliche Wagen.

Aber Achtung: Wegen Gleisbauarbeiten im Riederwald fährt die U-Bahn-Linie U7 noch bis Sonntag, 10. September, nicht zwischen Eissporthalle und Enkheim. Alle Stationen zwischen Schäfflestraße und Enkheim erreicht man mit den Zügen der Linie U4, zwischen Johanna-Tesch-Platz und Schäfflestraße fahren Busse als Schienenersatzverkehr (SEV).