Logo FRANKFURT.de

25.08.2017

Elisabethenstraße: Buslinien fahren Umleitung

(kus) In Sachsenhausen hat die Neugestaltung der Elisabethenstraße begonnen, die voraussichtlich 15 Monate dauern wird. Daher fahren die dort verkehrenden Buslinien ab Mittwoch, 30. August, nach einem Baustellenfahrplan: Die Linien 30 und 36 nehmen zum Hainer Weg ab der Alten Brücke eine Umleitung durch die Brücken- und Schifferstraße, ebenso die Nachtbuslinien n7 zum Flughafen und n71 nach Darmstadt. Richtung Konstablerwache können sie weiterhin durch die Elisabethenstraße fahren. Die Haltestelle „Elisabethenstraße“ wird in die Brückenstraße verlegt und kann nur gen Süden bedient werden; am Affentorplatz können die Busse nur Richtung Norden halten.

Die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ bittet die Fahrgäste der Linien 30 und 36 auf die bereits ab Montag, 28. August, geänderten Fahrpläne zu achten – insbesondere da die Busse am Hainer Weg bis zu drei Minuten früher abfahren als bisher.

Um durch die Bauarbeiten entstehende Verspätungen auszugleichen, lässt die städtische Nahverkehrsgesellschaft traffiQ auf den Linien 30 und 36 jeweils einen zusätzlichen Bus einsetzen.

Am Samstag, 2. September, müssen die Buslinien 30 und 36 wegen des Wall- und Brückenstraßenfestes Richtung Süden über das Deutschherrnufer und die Dreieichstraße umgeleitet werden.