Logo FRANKFURT.de

03.07.2017

Sommerpause in der Stadtbücherei

(kus) Auch in der Stadtbücherei Frankfurt bricht die Ferienzeit an:

Die Stadtteilbibliothek Dornbusch ist wegen Renovierungsarbeiten vom 8. Juli bis einschließlich 18. September geschlossen.

Die Bibliotheken in Bergen-Enkheim, Bockenheim, im Gallus, in Griesheim, Nieder-Eschbach, Niederrad, Rödelheim, Schwanheim, Seckbach, Sindlingen und Sossenheim haben in den Wochen vom 10. Juli bis einschließlich 6. August Sommerpause.

Die Fahrbibliothek fährt in den Sommerferien mit einem eingeschränkten Fahrplan.

Auf Lektüre muss in seinen Ferien aber keiner verzichten. Mit einem Bibliotheksausweis kann man unter http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de virtuell Medien downloaden. Hier stehen Reiseführer, Bestseller, Hörbücher, Tageszeitungen, Sprachkurse und vieles mehr zur Verfügung.

Innenansicht der Stadtteilbibliothek Bornheim © Stadtbücherei
Dieses Bild vergrößern.

Wer nicht verreist, dem stehen die Zentralbibliothek, die Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek und die Stadtteilbibliothek Bornheim zu den üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Die Bibliotheken in Höchst, der Nordweststadt und Sachsenhausen haben an folgenden Samstagen außerplanmäßig geschlossen: 15./22./29. Juli und 5. August 2017. Unter der Woche öffnen diese Bibliotheken zu ihren regulären Zeiten.

Informationen zu den geänderten Öffnungszeiten und den aktuellen Zeiten der Fahrbibliothek finden sich unter http://www.stadtbuecherei.frankfurt.de .