Logo FRANKFURT.de

19.04.2017

‚Best of Apfelwein – FrankfurtRheinMain‘

Neue Publikation präsentiert das hessische Nationalgetränk zwischen Tradition und Innovation

(kus) „Der Apfelwein gehört zum kulinarischen Erbe der Region, er beruht auf unserer Tradition und handwerklichem Können“, hat Oberbürgermeister Feldmann bei der Buchvorstellung „Best of Apfelwein - FrankfurtRheinMain“ in der Apfelweinhandlung Jens Becker in Frankfurt betont. Gemeinsam mit Landrat Burkhard Albers, Thomas Feda, Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main, Martin Heil, Vorsitzender des Verbands der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien, und René Heinen, Leiter des Societätsverlags, präsentierte er die neue Publikation, die alles Wissenswerte rund um den Apfelwein auf den Punkt bringt.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (3.v.r.) präsentiert mit (l-r) Landrat Burkhard Albers, dem Geschäftsführer der Rapp’s Kelterei GmbH, Volker Thoma, der Chefin der Landkelterei Höhl, Johanna Höhl-Seibel, dem Vorsitzenden des Verbands der Hessischen Apfelwein- und Fruchtsaft-Keltereien, Martin Heil, und dem Geschäftsführer der Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main, Thomas Feda, in der Apfelweinhandlung Jens Becker das Buch 'Best of Apfelwein – FrankfurtRheinMain', 19. April 2017, © Foto: Bernd Kammerer
Dieses Bild vergrößern.

„Der Apfelwein ist ein starkes Alleinstellungsmerkmal und daher im touristischen Marketing sehr interessant. Eine Apfelweinverkostung gehört unweigerlich zum Pflichtprogramm für jeden Gast“, so Landrat Albers. Ein Überblickswerk über die Apfelweinkultur in der Region habe bisher gefehlt. Die beiden Autoren Bernd Buchterkirch und Julia Söhngen geben eine fundierte Einführung in den Anbau der Sorten und die Herstellung des Apfelweins. Sie porträtieren wichtige Persönlichkeiten und stellen eine Auswahl ansässiger Keltereien und Apfelweinwirtschaften der Region vor.

Das Sachbuch ist ein Kooperationsprojekt des Arbeitskreises Tourismus FrankfurtRheinMain, dem Verband der hessischen Apfelwein- und Fruchtsaftkeltereien und dem Societätsverlag Frankfurt. „Unsere vielfältige Region wird kulinarisch durch den Apfelwein geeint“, sagte Martin Heil.