Logo FRANKFURT.de

07.03.2017

Immer wieder mittwochs: Veranstaltungsreihe STADTplus im Deutschen Architekturmuseum

Offenbach Hills, Illustration zum Vortrag 'Die Stadt + Arrival City. Wie Offenbach seine Migranten integriert' aus der Veranstaltungsreihe STADTplus im Deutschen Architekturmuseum, © Foto: Jessica Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

(kus) Am Mittwoch, 8. März, beginnt die diesjährige Veranstaltungsreihe STADTplus des Deutschen Architekturmuseums (DAM). Einmal im Monat - jeweils mittwochs - präsentiert das DAM einen Kurzvortrag zu Themen, die Stadtgespräch sind. Erweitert wurde das Angebot um eine Führung durch die aktuelle Ausstellung. Anschließend können die Besucher diskutieren, bei einem Glas Wein zusammenkommen und durch die Ausstellung flanieren. Beginn ist jeweils um 19 Uhr, die Vorträge dauern 30 Minuten, der Ausstellungsrundgang startet um 20 Uhr. Für das erste Halbjahr 2017 sind nun vier Veranstaltungen terminiert.

8. März: DIE STADT + DIE ARRIVAL CITY

Wie Offenbach seine Migranten integriert - Vortrag: Matthias Schulze-Böing, Leiter des Amts für Arbeitsförderung, Statistik und Integration der Stadt Offenbach.

Offenbach hat eine lange Tradition der Immigration. Die Stadt ist ein „Ankunftsbezirk“, eine „Arrival City“. In der Bevölkerung sind 152 Nationen vertreten. Die Nationalitäten der ehemaligen Gastarbeiter stellen immer noch die größten Einzelgruppen, hauptsächlich Türken, Italiener und Griechen. In den vergangenen 10 bis 15 Jahren kamen andere Gruppen aus den neuen EU-Mitgliedstaaten in Ost und Südosteuropa hinzu, aber auch aus Asien und Nordafrika. In den „älteren“ Zuwanderergruppen aus den südeuropäischen Ländern sowie der Türkei findet sich ein wachsender Teil an Menschen, meistens aus der zweiten und dritten Generation, die Bildungskarrieren machen. Unter ihnen gibt es einen wachsenden Anteil an Gymnasiasten und Studenten.

19. April: DIE STADT + DAS ZWIELICHT

Wo in Frankfurt die Halbwelt herrscht - Vortrag: Enrico Sauda, Gesellschaftskolumnist Frankfurter Neue Presse.

3. Mai: DIE STADT + DER FLUGHAFEN

Wo Frankfurt abhebt - Vortrag: Wolfgang Voigt, Architekturhistoriker.

7. Juni: DIE STADT + DIE TIERE

Wann Nilgänse, Kaninchen und Wildschweine zum Problem werden - Vortrag: Rainer Berg, Grünflächenamt Stadt Frankfurt am Main.

Der Eintritt beträgt jeweils 7,50 Euro, ermäßigt 5 Euro.