Logo FRANKFURT.de

Leben in Frankfurt

Blick auf Frankfurt am Main © Presse- und Informationsamt Stadt Frankfurt am Main, Foto: Tanja Schäfer
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eine Metropole im Kleinformat - und gerade das macht die Stadt am Main so lebenswert! Denn hier ist man am Puls der Zeit, aber nicht im Stress der Megastädte.
Rund 730.000 Frankfurterinnen und Frankfurter leben zwischen dem größten Stadtwald des Landes und dem Mittelgebirge Taunus. In zwanzig Minuten ist die Innenstadt durchquert. Aber: Die Metropole ist dynamisch und schnell. Nirgendwo wird ein höheres Tempo angeschlagen als auf der Zeil, einer der umsatzstärksten Einkaufsstraßen Deutschlands. Die Stadt am Main ist aber auch gemütlich. Zum Beispiel in den Apfelweinkneipen, wo man sich am Feierabend in zum Teil fast dörflichen Stadtteilen zum Schoppen trifft.
Und: Die Metropole ist bunt. 180 Nationen leben hier friedlich zusammen, fast jeder Dritte hat keinen deutschen Pass. Die Metropole ist hip, ist trendy, ist sexy. Hier wird Geld verdient und wieder verloren. Hier wird Techno gelebt und Tango getanzt. Hier werden die Trends von morgen geboren. Frankfurts Bevölkerung ist jünger als die anderer Städte. Und sie lebt individueller.

Aktuelles

Flugzeug am GrünGürtel-Himmel © Olaf Unverzart

15 Sekunden Ruhe: Oberbürgermeister Feldmann und Stabsstelle für Fluglärmschutz kämpfen für mehr Ruhe

Am Tag gegen Lärm wartet die Stabsstelle für Fluglärmschutz mit einer besonderen Aktion auf.

Familien im Grüneburgpark, September 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Von A wie Abfall bis Z wie Zelten: ,Vom Umgang mit Frankfurts grünen Oasen‘

Ein neuer Flyer erklärt ab dem 10. Mai, was innerhalb der städtischen Grünanlagen erlaubt und was verboten ist. Ab 25. April kann die Satzung im Stadtplanungsamt eingesehen werden.

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Stadträtin Sylvia Weber, © Fotos: Frank Widmann (l), Stadt Frankfurt am Main (r)

Mehr Angebote in mehr Stadtteilen: Oberbürgermeister Feldmann stellt Veranstaltungsprogramm der ‚Stadt der Kinder‘-Kampagne vor

Das im Vergleich zum Vorjahr umfangreichere und vielfältigere Angebot steht kostenlos 8000 Mädchen und Jungen offen. Die Kampagne klärt jedes Jahr über verschiedene Teile der...

Öffentlicher Trinkbrunnen der Mainova AG in der Großen Bockenheimer Straße, © Mainova AG

Trinkbrunnen und Wasserlehrpfad wieder geöffnet

Lust auf Trinkwasser? Die Mainova-Spender sind wieder in Betrieb. Wissenswertes rund um das nasse Lebenselixier gibt es ab sofort wieder im Wasserpark.

Wasserspielanlage im Günthersburgpark, Juli 2013, © Grünflächenamt Frankfurt am Main

Trotz schönen Aprilwetters: Die Wasserspielsaison startet erst Mitte Mai

Auch wenn die Temperaturen hochsommerlich sind: Die Frankfurter Wasserspielplätze gehen erst Mitte Mai an den Start. Denn sie werden zurzeit noch auf den Betrieb im Sommer vorbereitet.

Logo Frankfurter Kinderbüro, © Frankfurter Kinderbüro

Kinder im Kindergarten beteiligen – wie geht’s? Stadträtin Weber eröffnet Fachtag am 26. April

Sind Kinder vor allem Kindergartenkinder nicht zu klein, um zu wissen, was sie wollen? Der Fachtag bietet die Plattform, zur Diskussion.

Frühjahrsputzaktion mit Freiwilligen, 2011, © Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH (FES)

Mach mit! Am 28. April ist Sauberkeitstag in Zeilsheim

Ran an die Greifzangen: Am 28. April um 10 Uhr startet der gemeinsame Frühjahrsputz in Zeilsheim. Treffpunkt: Parkdeck der Stadthalle in der Bechtenwaldstraße.

Wochenmarkt, © Foto: HFM / Jim Brutto

1. Mai: Wochenmärkte fallen am Tag der Arbeit aus

Kein Markt am 1. Mai: Weil auch die Standbetreiber am Tag der Arbeit die Arbeit ruhen lassen, fallen die Märkte Dornbusch, Sachsenhausen und Höchst aus.

Logo Frankfurter Interkulturelle Wochen, Ausschnitt, © Initiativkreis IKW/Stadt Frankfurt am Main

Jetzt Programmpunkte für die Frankfurter Interkulturellen Wochen 2018 anmelden

Eine Bühne für alle, die das Miteinander in Frankfurt lebenswert machen: Vereine und Institutionen können sich bis zum 15. Mai für die Interkulturellen Wochen 2018 anmelden.

Die Taunusanlage inmitten der Stadt © PIA Stadt Frankfurt am Main, Rainer Rüffer

Frühlings-Special

Die Tage werden immer länger und damit ist mehr Zeit zum Spazieren, Wandern, Radfahren oder Inline-Skaten. Und kennen Sie schon alle öffentlichen Gärten in Frankfurt?

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Goethe-Universität Frankfurt am Main © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Studium

Frankfurt am Main ist ein attraktiver Studienort mit zahlreichen renommierten Hochschulen und einem breit gefächerten Studienangebot.

Frankfurt Marathon, am Start © Frankfurt Marathon

Sportevents

Hochkarätige Großveranstaltungen laden tausende Sportbegeisterte zum Mitmachen ein. Hobbysportler Seite an Seite mit Spitzensportlern. Für das Publikum: Spaß und Spannung an der Strecke.

Fassade Passivhaus © Passivhaus-Instituts (PHI), Darmstadt

Wohnen

Sie suchen eine Wohnung oder haben Fragen zum Thema Miete? Hier finden Sie Informationen und Adressen von Anlaufstellen.

Anzeigen