Logo FRANKFURT.de

GrünGürtel Frankfurt

Zwitschern, singen, trommeln - die Vogelwelt erwacht

Kaum wird es wärmer, kann man in Feld und Flur die Vögel singen hören. Die Botschaft ist klar: der Winter ist vorbei! Besonders gut ist das im Wald zu erleben, denn hier ist die Artenvielfalt hoch und im Frühling setzt das Trommeln der Spechte einen besonderen Akzent.

Europäische Zentralbank © Stefan Cop U-Bahn mit GrünGürtel-Tieren, © Stefan Cop Greifvogel ©Naturschule Hessen

Das Titelbild der Freizeitkarte zeigt den Blick über den Stadtwald auf die Skyline, einen Ausschnitt aus der Karte vom Heiligenstock und einen Weg mit radfahrenden und zu Fuß gehenden Menschen, © Stadt Frankfurt am Main

Neue GrünGürtel-Freizeitkarte erschienen!

Im frischen Design und handlichem Maßstab präsentiert die GrünGürtel-Freizeitkarte alle Rad- und Wanderwege, viele Serviceinfos sowie Tipps für Ausflüge in den GrünGürtel.

Ein Objekt der Komischen Kunst - der Barfüßer

Einladung: Neue Komische Kunst im GrünGürtel

Jetzt sind es schon vierzehn! - Kurt Halbritters "Barfüßer" schließt die "Lachlücke" am GrünGürtel Rundwanderweg. Sie sind herzlich eingeladen zur Einweihung am 31. März 2017 in Rödelheim!

Der neue Wegweiser vom GrünGürtel-Radrundweg ist an dem gelben Punkt mit Rad zu erkennen © Stadt Frankfurt am Main

Neue Schilder am Radrundweg!

Im März 2017 bekommt der Radrundweg neue Schilder: Der große gelbe Punkt mit Rad macht den 64 km langen Radrundweg besser erkennbar.

Kinder untersuchen die Nidda © Naturschule Hessen

Das Schulprogramm 2017 ist da!

Jetzt buchen: Unterricht im GrünGürtel für Schulklassen und Kitagruppen! Lehrer/innen und Erzieher/innen haben die Qual der Wahl.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

13. März: Der Speichen- und Strahlenplan (Vortrag)

Der GrünGürtel soll durch grüne Speichen und Strahlen mit Innenstadt und Region verbunden werden. Auch Bürger/innen können sich beteiligen, als Lohn winkt ein Preis! Die planerischen...

Ausstellung 'Vision und Verpflichtung – Frankfurts GrünGürtel' im Institut für Stadtgeschichte, © Foto: Stefan Cop

GrünGürtel-Ausstellung: Vision und Verpflichtung

Der Frankfurter GrünGürtel hat eine lange Vorgeschichte: Vorbild sind die vor Bebauung geschützten Wallanlagen. Und die ersten Ideen für einen Grüngürtel gehen auf die 1920er Jahre zurück,...

Die Längsträger im Bohlenweg werden durch Aluminium vor Feuchtigkeit von oben geschützt © Stefan Cop

Der neue Bohlenweg ist eröffnet!

Der schönste Teil der Schwanheimer Dünen ist endlich wieder zugänglich! Der kaputte Bohlenweg wurde durch einen neuen ersetzt. Bereits beim Bau wurde darauf geachtet, dass das Holz an den...

Wild wachsende Blumen © Stefan Cop

Städte wagen Wildnis

Es wird wild in Frankfurt. Nicht nur in der Partyszene, sondern auch in der Natur. Die Stadt beteiligt sich am Projekt "Städte wagen Wildnis". Und setzt dabei auf ein bewährtes Konzept.

Bäume ragen in den Jacobiweiher © Stadt Frankfurt am Main, Fotograf Stefan Cop

GrünGürtel-Jubiläumsweg

Zum 25-jährigen Jubiläum des Frankfurter GrünGürtels ist nun ein attraktiver Weg ausgeschildert, der mit dem Jacobiweiher im Zentrum zu diesem beliebtesten Ausflugsziel im Stadtwald führt.

Ein Chor sing auf dem GrünGürtel-Fest im Juni 2016 am Alten Flugplatz © Stefan Cop

Ein akustisches Karussell

Hören Sie doch mal in das GrünGürtel-Jubiläumsfest vom Juni 2016 rein ...

U-Bahn mit GrünGürtel-Tieren, © Stefan Cop

Die GrünGürtel-Tier-Bahn fährt!

Auch GrünGürtel-Tiere wollen Neues erleben: Durch Frankfurt fährt nun eine U-Bahn, auf der sich etliche der Tiere tummeln. Meist bewegt sich die Bahn der VGF auf den Strecken der...