Logo FRANKFURT.de

Bibliotheken

©  Deutsches Filmmuseum und Deutsches Filminstitut - DIF ,Lesesaal, Foto: Jürgen Keiper
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt verfügt über ein sehr vielseitiges Bibliotheksangebot, darunter auch national und international bekannte Bibliotheken. Dazu gehören insbesondere die Deutsche Nationalbibliothek, die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, die Museumsbibliotheken und die Stadtbücherei. Viele dieser Einrichtungen bieten den Lesern Online-Kataloge und -Auskunftsdienste.

Veranstaltungen



Weitere Veranstaltungen
Veranstaltung Ort
Link-IconMagda Lorant Henry und Emma Budge-Stiftung
Link-IconAlbert M. Debrunner Deutsche Nationalbibliothek
Link-IconNachrichten aus dem gelobten Land – Die Briefe der Anuta Sakheim Haus am Dom
Link-IconBlaue Stunden – Durch die Nacht mit Hans Frick, Teil 2 Deutsches Filmmuseum/Deutsches Filminstitut – DIF
Link-IconOmid Nouripour Land in Sicht

Innenansicht des Bibliothekszentrums Sachsenhausen

Stadtbücherei Frankfurt - Die Medienzentrale

Zur Stadtbücherei Frankfurt gehören die ZentralBibliothek mit Musikbibliothek, die Zentrale Kinder- und Jugendbibliothek, 4 Bibliothekszentren und 12 Stadtteilbibliotheken sowie die...

Die Deutsche Bibliothek Gartenansicht © Die Deutsche Bibliothek

Deutsche Nationalbibliothek

Die Deutsche Nationalbibliothek ist die zentrale Archivbibliothek und das nationalbibliografische Zentrum der Bundesrepublik Deutschland.

Universitätsbibliothek © Goethe-Universität Frankfurt am Main

Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg

Neben der zentralen Universitätsbibliothek mit fünf Millionen Medien stehen Studierenden und interessierten Bürgern zahlreiche dezentrale Bibliotheken zur Verfügung.

Museum für Angewandte Kunst, Lesesaal in der Bibliothek © Foto: Christiane Eulig

Museumsbibliotheken

Fast 400.000 Medien sind im Verbund der Frankfurter Museumsbibliotheken erfasst. Interessierte Bürger können die Spezialbibliotheken direkt aufsuchen oder online recherchieren.