Logo FRANKFURT.de

Main-Brücken

Einst durchquerten die Menschen den Main über eine Furt, und "an dem bekannten Orte namens Franconofurd" berief Karl der Große 794 eine Synode ein. An eben dieser Stelle, nahe dem ältesten Kern Frankfurts, führt die Alte Brücke über den Main. 1235 wurde sie erstmals urkundlich erwähnt, doch sicher ist sie viel älter.

Heute überspannen circa 20 Brücken und Stege den Fluss bzw. das Hafenbecken im gesamten Stadtgebiet. Jedes dieser Bauwerke ist nicht nur verkehrstechnisch bedeutsam, sondern zeugt auch von den verschiedenen und wechselvollen Entwicklungsphasen der Mainmetropole. Von diesem Ensemble Frankfurter Brücken lässt sich die Stadt aus ganz unterschiedlichen Perspektiven von nah und fern betrachten.

Eiserner Steg, © Stadt Frankfurt am Main

Eiserner Steg

Sie ist einer der bekanntesten Baudenkmäler Frankfurts und ein beliebtes Motiv auf Postkarten und Fotos: die Fußgängerbrücke Eiserner Steg zwischen Altstadt und Sachsenhausen.

Holbeinsteg © Stadt Frankfurt am Main<br />

Holbeinsteg

Über die moderne Fußgängerbrücke gelangen Besucher in kürzester Zeit von der Frankfurter City über den Main zum südlichen Museumsufer. Abends wird sie effektvoll beleuchtet.

Portikus und Alte Brücke © Fotolyse - Fotolia

Alte Brücke

Sie ist die älteste Mainbrücke Frankfurts und untrennbar mit der Geschichte der Stadt verbunden. Eine Besonderheit ist die Maininsel, die sich unterhalb der Brücke befindet.

Ignatz-Bubis-Brücke © Stadt Frankfurt am Main

Ignatz-Bubis-Brücke

Die ehemalige Obermainbrücke entlastet heute die Alte Brücke als wichtige Verbindung zwischen Innenstadt und Sachsenhausen.

Flößerbrücke © Stadt Frankfurt am Main

Flößerbrücke

Ihr markantes Markenzeichen ist ein 21,50 Meter hoher grüner Pylon, der diese Zügelgurtbrücke überspannt. Sie ist eine der meistbefahrenen Brücken Frankfurts.

Deutschherrnbrücke © Stadt Frankfurt am Main

Deutschherrnbrücke

Die zweigleisige Eisenbahnbrücke mit Fußgängersteg wurde 1911 bis 1913 als Verbindung zwischen den Stadtteilen Ostend und Sachsenhausen errichtet.

Honsellbrücke © Stadt Frankfurt am Main

Honsellbrücke

Seit über 100 Jahren wird der Hafenverkehr über diese Brücke abgewickelt. Vor wenigen Jahren wurde sie zur verkehrstechnischen Erschließung des Frankfurter Ostens grundsaniert und ertüchtigt.

Osthafenbrücke (Modell) © Ferdinand Heide Architekt BDA

Osthafenbrücke

Seit Dezember 2013 verbindet diese neue Brücke das Ostend mit dem Süden Frankfurts. Als Bogenkonstruktion aus schwarzen Stahl setzt sie neue bauliche Akzente.

Kaiserlei-Brücke © Hessen Mobil

Kaiserlei-Brücke

Die Straßen- und Fußgängerbrücke zwischen Frankfurt und Offenbach wurde nach dem Offenbacher Stadtteil Kaiserlei benannt und verbindet diesen Stadtteil mit dem Frankfurter Ostend.

Die Carl-Ulrich-Brücke verbindet Frankfurt-Fechenheim mit Offenbach © Stadt Offenbach

Carl-Ulrich-Brücke

Die Brücke über den Mainbogen bei Fechenheim ist bis heute die einzige Straßenverbindung zwischen der Offenbacher Kernstadt und Frankfurt.